Filme, Termine

Gedenken an den Aufstand von Sobibor am 14.10.1943

aufstandAm 14.10.2013 feiern wir den 70. Jahrestag des erfolgreichen Aufstandes im deutschen Vernichtungslager Sobibór (Polen). In Sobibór wurden zwischen 1942-1943 etwa 170.000 Menschen durch die deutschen Faschisten ermordet – in der überwältigenden Mehrheit Jüdinnen und Juden aus Polen, Holland und der Sowjetunion. Nur etwa 600 Jüdinnen und Juden waren in Sobibór für den Arbeitseinsatz im Lager selektiert. Sie organisierten einen Aufstand, bei dem am 14.Oktober 1943 fast alle im Lager befindlichen SS-Männer getötet wurden und viele Häftlinge fliehen konnten. Etwa 50 der Aufständischen überlebten den Krieg und konnten so von den Verbrechen in Sobibór berichten. Nach dem Aufstand wurde das Lager durch die Faschisten aufgegeben und nicht mehr genutzt.

Wir möchten an den Aufstand erinnern und laden daher Interessierte in das JWP-MittenDrin (Schinkelstraße 15a in 16816 Neuruppin) ein, um am Jahrestag gemeinsam den 1987 erschienen Film “Flucht aus Sobibor” zu schauen und zu diskutieren. Der Film verschafft einen Eindruck über die Organisierung und Umsetzung des Aufstandes. Beginn der Veranstaltung ist 18:00Uhr – Eintritt ist wie immer frei!

Interessierten Personen empfehlen wir weiterhin das 2013 im unrast-Verlag erschienene Buch “Hunderte solcher Helden” von Franziska Bruder (ISBN: 987-3-89771-822-7 // 16,00Euro // 172 Seiten)

Nie wieder Krieg – Nie wieder Faschismus!

Twitter Delicious Facebook Digg Stumbleupon Wordpress Googlebuzz Myspace Gmail Newsvine Favorites More
Both comments and pings are currently closed.

This post was written by:

- who has written 84 posts on JWP-MittenDrin.

Email This Author | Hauscrew's RSS

Comments are closed.