Am Montag den 14. Januar Veranstaltet die AFD Auf dem Neuruppiner Schulplatz eine Kundgebung mit dem Thema „gegen Gewalttaten von Migranten und Flüchtlingen an deutschen Schülern und zum Schutz deutscher Kinder vor Ausländern.“ Das ist völliger Schwachsinn wir können das so nicht stehen lassen und sprechen uns deutlich gegen die AFD und ihren versuch eine Gewalttat für ihre Zwecke auszulegen und an dem Problem vorbei zureden, welches nicht „kriminelle Ausländer „ sind sondern Gewalt unter Jugendlichen. Um genau darüber zureden ruft das Bürgerbündnis Neuruppin-bleibt-bunt in Form einer Andacht auf am Montag, 14. Januar 2019, 16:00 Uhr in die
Klosterkirche Sankt Trinitatis, Niemöllerplatz, 16816 Neuruppin zu kommen.

weiteres unter:

http://www.neuruppin-bleibt-bunt.de/montag-14-01-2019-interreligioese-andacht/

Das wird aber nicht alles sein wer es zu 16:00 Uhr nicht schafft kommt einfach um 17:00 Uhr zu Klosterkirche da ist dann bestimmt noch was los 😉 (achtet auf Ankündigung)

Eure Jwp Crew