Tagtäglich werden wir mit Informationen und Nachrichten überschüttet. Fernsehen, Radio, Internet, Blogs, Facebook, Social Media, Schule, Eltern & Freunde.

Was und wer beeinflußt dabei unser Denken und Handeln? Bewirkt die Informationsflut eher das Gegenteil und lässt Menschen abstumpfen? Eigentlich hat man sich gemütlich eingerichtet. Ab und zu schrecken Nachrichten über Schweinegrippe und Terroranschläge die Gemüter hoch. Die nächste Woche ist es ein anderes hochbrisantes Thema und die darauffolgende Woche ist schon wieder alles vergessen.

Welche Medien sind überhaupt für unser Leben wichtig? Wer gibt vor oder kann garantieren, welche Nachricht der Wahrheit entspricht?

In Zeiten des Internets sind wir nicht länger abhängig von einer vorgegebenen Medienlandschaft – ein jeder kann ganz einfach seine Meinung verbreiten und zur Meinungsbildung beitragen; und das weltweit!

 

Habt ihr Bock über solche Fragen zu quatschen – einfach mal auszutauschen?
Donnerstag 16Uhr ist die Gelegenheit dazu. Bei Sonne im Vorgarten oder auf dem Dach – bei schlechtem Wetter irgendwo drinnen! Einfach dazu setzen und den Gedanken freien Lauf lassen!