Heute war wieder (wie übrigens jeden Mittwoch 16:00Uhr) Filmnachmittag. Wir haben die Oscar prämierte Doku “Die Bucht” (2009) gesehen, vom Tierschutzaktivisten Richard O’Barry. Es handelt sich um die Zusammentreibung und brutale Ermordung, in einer Bucht, von den da (noch) lebenden Delfinen. Gleichzeitig gibt sie Aufschluss über die “Gründe”, die Zustände, die generelle Vergiftungsgefahr durch Fisch essen, wie die Medien alles vertuschen, wie alles zusammenhängt & noch mehr. Recht sehenswerte und bewegende Doku!

 

[youtube id=bubtBS5lsu0]