Bei unser gestrigen Recherche in den Archiven des „Ruppiner Anzeigers“ und der „MAZ“ haben wir viel Interessantes und auch Erschreckendes erfahren. Die Artikel wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten. Den Anfang macht ein Leserbrief von Horst Herbert Herm aus Neuruppin vom 24.07.1992 – also knapp 3 Wochen nach dem Mord an Emil Wendland! Wir danken den beiden Zeitungen herzlich für die Unterstützung unserer Arbeit!

1. Spalte

2. Spalte

3. Spalte

4.Spalte

 

 

Ganzer Artikel als Grafik