Archive for the ‘Nazis’ Category

Die Kleinstadt Wittstock/Dosse hat ein massives (Neo)nazi Problem!

Die Kleinstadt Wittstock/Dosse hat ein massives (Neo)nazi Problem!

Wir veröffentlichen hier die Presseerklärung der “Antifa Westbrandenburg” zu einer Aktion in Wittstock. Hier wird der Finger in die Wunde gelegt, dass finden wir sehr gut: Seit nun mittlerweile 20 Jahren sind (Neo)nazis in Wittstock aktiv, welches Ziel sie dabei verfolgen zeigt ein Zitat lokaler (Neo)nazis aus dem Jahre 1992: „Wir müssen Freiräume schaffen, in […]

Vermehrt Nazisprüherein in Neuruppin

Vermehrt Nazisprüherein in Neuruppin

In letzter Zeit kommt es im Stadtgebiet Neuruppin vermehrt zu rechten Schmierereien. Erst vergangenen Samstag (17.11.2012) besprühten drei Neonazis die Fontane-Schule mit der 3Meter langen Parole “Nationalsozialismus ist machbar, Herr Nachbar” (siehe Presseartikel im Anhang). Zwei der drei Täter (21 und 23 Jahre jung) konnten im Anschluss durch die Polizei gestellt werden. Beide waren betrunken […]

Rolf Schulze – ein (fast) vergessener Mord

Rolf Schulze – ein (fast) vergessener Mord

Am Abend des 7. November 1992 gingen die drei jugendlichen (Neo)nazis Daniel Krüger, Marco Wenzel und Thomas Sdzuj „auf Patrouille“ über den Bahnhof Berlin-Schönefeld, dabei trafen sie auf den 52jährigen Obdachlosen Rolf Schulze. Unter einem Vorwand lockten sie ihn in ein zuvor gestohlenes Auto und fuhren an den rund 75 km entfernten Kolpinsee bei Lehnin, […]

Nachtrag Naziangriff

Nachtrag Naziangriff

Durch einen anwesenden Passanten konnten die angreifenden Nazis fotografiert werden. Deutlich zu erkennen in der Mitte des Bildes ein Nazis unmittelbar vor dem Wurf einer Flasche. Wir bitten Antifaschistische Recherchegruppen, uns bei der Aufklärung zu unterstützen. Durch die Anwesenheit der Nazis in Wittstock sollte eine Zuordnung leicht möglich sein. Gleichfalls widerlegt das Bild die Darstellung […]

Nazis in Neuruppin mit Messern unterwegs

Nazis in Neuruppin mit Messern unterwegs

In den frühen Morgenstunden kam es zu Übergriffen dreier Neonazis auf Mitglieder des JWP-MittenDrin. Die Täter führten dabei auch ein Messer mit sich. Die Darstellung der Polizei lehnen wir entschieden ab! Hier von einem “Streit unter jungen Leuten” zu sprechen, stellt mal wieder die Tatsachen auf den Kopf. Anstatt die Tat klar als rechten Übergriff […]

“Schluss mit lustig – jetzt erst recht!”

“Schluss mit lustig – jetzt erst recht!”

Und wir sehen das ganz ähnlich! Es war schön, sich 2 Wochen lang über die Neuruppiner Nazis lustig zu machen, aber jetzt ist es auch wieder genug – jetzt geht es darum, mit einer inhaltlichen Kritik an den Nazis und den von ihnen geforderten “nationalen Rückzugsräumen” aufzutreten. Jetzt geht es darum, die eigenen Kräfte zu […]

Demo für eine Laube? Wenn das der Führer wüsste

Demo für eine Laube? Wenn das der Führer wüsste

Es ist wirklich schlimm in Neuruppin. Der neuste Coup der lokalen Naziszene wurde vor kurzem veröffentlicht (siehe anonymisierter Link) Die Dumpfbacken planen am 14.04.2012 wieder nach Neuruppin zu kommen. Diesmal vom Bahnhof-West aus. Naja, wir sind ja mittlerweile eingespielt – alle auf ihre Posten 😀 Aber warum können die Faschos in Neuruppin nicht so sein […]

Die “wilden” 90iger in Neuruppin

Die “wilden” 90iger in Neuruppin

Im Zuge unserer Rechereche zu Emil Wendtland, haben wir diesen Schatz gefunden: Die Antifa-Broschüre “Hinter den Kulissen… – Faschistische Aktivitäten in Brandenburg – Update ’99”. Die Broschüre ist 94 Seiten stark und ihr erhaltet den 6-seitigen Bericht über Neuruppin. Viel Spass beim Lesen! Ergänzung: Auf Seite 57 hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen. Der Nazi auf […]